Kumpel Pokémon / Buddy Pokémon

Alle Informationen zur neuen Kumpel Pokémon Funktion

Pokémon Go entwickelt sich weiter: Version 0.37.0 (Android) bzw. 1.7.0 (iOS) führt die Möglichkeit ein, ein Pokémon als „Kumpel“ auszuwählen. Dieser Buddy findet unterwegs Bonbons –endlich eine Methode, um auch seltene Pokémon mit Power-Ups hochzuzüchten.

 

Auf dem Hauptbildschirm erscheint der Buddy neben dem Spieler-Avatar, umgeben von einem sich langsam füllenden Ring. Je nach Pokémon-Typ braucht der Ring einen, drei oder fünf Kilometer, um sichzu füllen (Die Pokémon Liste gibt es weiter unten). Verbreitete Pokémon wie Raupy, Hornliu und Taubsi sammeln jeden Kilometer ein Bonbon, mächtigere Monster wie Dratini, Lapras und Sichlornur alle fünf Kilometer.

 

Der Kumpel lässt sich jederzeit austauschen – dabei wird der Kilometerzähler aber auf Null zurückgesetzt. Vor dem Wechsel warnt die App deshalb mit einem Dialog.

 


Hier zum Download für alle, die das Update noch nicht haben.

Wir empfehlen jedoch auf den Download aus dem Play/App Store zu warten. (ca. 16.09.16)

Download

Android Version 0.37 als APK
com.nianticlabs.pokemongo_0.37.0-2016090
apk File77.2 MB

 


Anklicken und Vergrößern
Anklicken und Vergrößern

Das Pokémon GO Kumpel-System enthält ein Pikachu Easter Egg

 

Wenn ihr Pikachu als Kumpel-Pokémon registriert, dann steht es zunächst – wie die meisten anderen Pokémon – neben dem Trainer. Lauft ihr mit ihm allerdings 10 km, dann sitzt es imAuswahlbildschirm plötzlich auf eurer Schulter. Damit möchte Niantic natürlich auf die enge Bindung von Ash und Pikachu aus dem Anime hindeuten. Mit anderen Pokémon funktioniert dies nicht.


Einen Bonbon pro 1 km


Einen Bonbon pro 3 km


Einen Bonbon pro 5 km