Hier findest du eine Liste aller Updates.

Am 06. Juli 2016 war es soweit, Pokémon Go wurde in Australien im AppStore und im Google Play Store veröffentlicht. Nur 11 Tage später ging es auch in Deutschland los. Jedoch waren hierzulande schon sehr viele Spieler vor dem offiziellen start am Pokémon jagen. Die App konnte über diverse Webseite schon geladen werden und viele Spieler waren schon am spielen.

Wir haben hier mal alle wichtigen Updates und Veröffentlichungen zusammengefasst. Somit hast du einen Überblick was wann in der App dazu kam und seit wann es das Spiel in deinem Land gibt. Wir versuchen die Seite so schnell wie möglich zu aktualisieren wenn neue Updates kommen.

16.02.2017 – Pokémon Go Update 0.57.2 für Android / 1.27.2 für iOS – Patchnotes

Pokémon GO wird auf die Version 0.57.2 für Android / 1.27.2 für iOS-Geräte aktualisiert. Wir haben euch alle wichtigen Neuerungen aufgelistet:

  • Geschlechtsspezifische Variationen von ausgewählten Pokémon können gefangen werden.
  • Neue Begegnungsmechanismen wurden hinzugefügt.
  • Pokébälle und Beeren-Auswahlkarusselle wurden dem Begegnungsbildschirm hinzugefügt.
  • Zwei neue Beeren wurden hinzugefügt.
  • Neues Avatar-Outfit und Accessoireoptionen wurden hinzugefügt.
  • Neue Nachtmodus-Karte und Begegnungsmusik wurden hinzugefügt.
  • Zusätzliche Bonbons für das Fangen von entwickelten Pokémon.

 

07.12.2016 – Pokémon Go Update 0.49.1 für Android / 1.19.1 für iOS – Patchnotes

Pokémon GO wird auf die Version 0.49.1 für Android / 1.19.1 für iOS-Geräte aktualisiert. Wir haben euch alle wichtigen Neuerungen aufgelistet:

  • Trainer können mehrere Pokémon gleichzeitig an Professor Willow verschicken.
  • Pokémon-Typ-Symbole wurden zur Arenenkampfannäherung und dem Arenenkampfbildschirm hinzugefügt.
  • Der gesamt Bonbonzähler für das Kumpel-Pokémon wurde zum Informationsbildschirm des Kumpels hinzugefügt.
  • Die gesamt Kilometer, die ein Kumpel zurückgelegt hat, wurden zum Informationsbildschirm eines jeden Pokémon hinzugefügt, das je dein Kumpel war.

 

01.12.2016 – Pokémon GO – Server Update NEUES TRACKING SYSTEM

Niantic hat es endlich geschafft! Auch hier in Deutschland wurde das neue Tracking System ausgerollt!

Das besondere an diesem System ist das die Pokémon nach Pokéstops angezeigt werden. Dieses Pokemon befindet sich dann in der Nähe des Pokéstops. Leider gibt es in ländlicheren Gegenden kaum Pokéstops. Wir hoffen, dass Niantic sich dort etwas einfallen lässt.

 

21.11.2016 – Pokémon Go WP Update und Ditto endlich fang bar!

Niantic hat ordentlich an der WP der Pokémon geschraubt. Dazu kommt das coole Pokémon Ditto. Dieses könnt ihr bei jedem beliebigen Pokémon fangen. Da Ditto sich als anderes Pokémon tarnt kann es jede Form annehmen.Hier das Offizielle Statement von Niantic zu der WP Anpassung:

Trainer, wir haben ein paar Anpassungen der WP (Wettkampfpunkte) verschiedener Pokémon vorgenommen. Bei einigen Pokémon wie Simsala, Rizeros und Gengar wurden die WP erhöht, bei anderen hingegen wurden die WP reduziert. Die Änderungen ermöglichen ein ausgeglicheneres und wettbewerbsfähigeres Trainingserlebnis in Arenen. Wir werden die WP weiterhin anpassen, falls notwendig, um die Spielbalance zu verbessern. Unser WP Rechner wurde soeben angepasst!

 

06.11.2016 – Pokémon Go Update 0.45.0 für Android / 1.15.0 für iOS – Patchnotes

Pokémon GO wird auf die Version 0.45.0 für Android und 1.15.0 für iOS-Geräte aktualisiert. Wir haben euch alle wichtigen Neuerungen aufgelistet:

  • Ihr verdient täglich Boni für den ersten Pokémon Fang und PokéStop Besuch.
  • Wenn ihr eine Arena übernommen habt, wird es einen kurzen Zeitraum geben, in dem nur du in der Lage sein wirst, ein Pokémon in der Arena zu platzieren.
  • Der Wert an Prestige, den eine gegnerische Arena verliert, wenn ihr ein normales Arena-Mitglied besiegt, wurde erhöht. Der Wert an Prestige, der durch Training gewonnen wird, wurde herabgesetzt.
  • Bei dem PokéStop Besuch erhaltet ihr mehr Items je länger die Serie läuft. Bsp. In dem dritten Bild zu sehen ist ein Pokstop nach 7 Tagen Serie.
  • Kleinere Textkorrekturen

 

23.08.2016 – Pokémon Go Update 0.35.0 für Android / 1.5.0 für iOS – Patchnotes

Heute hat die Verteilung der Version 0.35.0 für Android und 1.5.0 für iOS von Pokémon GO begonnen. So hat man nun als Trainer die Möglichkeit, die Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten (IV, individual values) eines Pokémon vom Team Leader zu erfahren (Candela, Blanche oder Spark). Hiermit soll der Trainer besser lernen, welche Pokémon für einen Kampf das größte Potential haben. Die schlechte Nachricht dabei: IV wird nicht in Zahlen ausgedrückt, offenbar nutzt man je nach Stufe vorgefertigte Texte. Dennoch: Ein Update, welches vielleicht etwas frische Strategie ins Spiel bringt.

  • Seltene und ungewöhnliche Pokémon spawnen nun deutlich häufiger. Das betrifft auch die regionalen Pokémon. Pantimos in Europa, Tauros in Nordamerika, Porenta in Asien und Kangama in Australien sind nun also ebenfalls leichter zu finden. Ihre angestammten Kontinente verlassen diese Pokémon aber auch nach dem Update nicht. Leicht erhöht worden soll auch die Spawnrate in ländlichen Gegenden sein.
  • Die Dropraten von Tränken an PokéStops wurde erhöht.
  • Die Messgenauigkeit beim Eier Ausbrüten wurde erhöht. Bisher mussten Trainer aufgrund ungenauer Messungen oft deutlich weiter gehen, als für ein Ei vorgesehen war.
  • In Arena-Kämpfen wurde das Ausweichen abgeschwächt. Ab jetzt verhindert ein erfolgreiches Ausweichen nur noch 75 Prozent des Schadens, nicht mehr hundert Prozent. Ziel dieser Änderung dürfte es sein, defensiven Werten mehr Bedeutung zukommen zu lassen.

 


09.08.2016 – Pokémon Go Update 0.33.0 für Android / 1.3.0 für iOS – Patchnotes

  • Nutzer können nun einmalig ihren Namen ändern.
  • Implementierung eines neuen Warnhinweises, kein Pokémon GO während hoher Geschwindigkeiten zu spielen.
  • Behebung eines Bugs, welcher die Effizienz von Pokébällen beeinflusst und Erhöhung der Chancen, dass ein Pokémon flieht. (Info: Anpassung auf geringere Chancen, dass das Pokémon flieht.)
  • Rückkehr der Erfahrungspunkte für „Gute“, „Großartige“ und „Exzellente“ Würfe.
  • Achievements zeigen wieder die richtigen Medaillen an
  • Rückkehr des Batteriesparmodus (iOS)
  • Die üblichen Text Fixes

Neben all den oben genannten Änderungen überarbeitete Niantic außerdem den „In der Nähe“ Tab. Da die Tatzenfunktion in der Vergangenheit schon weichen musste,
werden jetzt die Taschenmonster nur noch mit „Gesichtete Pokemon“ angedeutet. Auch wurde hier das Designen angepasst.

 


06.08.2016 – Pokémon Go startet in 15 Ländern

Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos , Malaysia, Philippinen, Singapur, Thailand , Vietnam, Taiwan , Papua-Neuguinea , Fidschi , Salomonen, Föderierten Staaten von Mikronesien und Palau

04.08.2016 – Pokémon Go startet in Mittel- und Südamerika


03.08.2016 – Pokémon Go Update 1.1.1 für iOS

Viele Pokemon GO-Spieler unter iOS geraten derzeit in eine Falle. Sie wollen das Spiel starten, bekommen aber die Meldung innerhalb des beliebten Spiels, dass sie dieses aktualisieren müssen. Das In-App angebotene Pokemon GO-Update ist aber nicht wirklich eines, denn es leitet die Spieler auf eine Testflight-Seite um, die so gar nichts macht. Betroffen sind hierbei Pokemon GO-Spieler mit der Version 1.1.0 oder kleiner. Das Problem liegt hier auf beiden Seiten: Niantic sendet den Button an die Nutzer aus, die – sofern sie eben Version 1.1.0 oder kleiner einsetzen – nichts damit anfangen können. Die Lösung ist einfach und banal – fast zu banal. Die betroffenen Nutzer müssen nur einmal aus der App raus, ab in den App Store und dort das anstehende, aber unbeliebte Update auf Pokemon GO 1.1.1 anwerfen. Wenn es bloß immer so einfach wäre.

31.07.2016 – Pokémon Go Update 0.31.0 für Android / 1.10 für iOS – Patchnotes

  • Charaktere können im Trainer-Profil-Bildschirm angepasst werden
  • Attacken-Schadenswerte für einige Pokémon angepasst
  • Einige Arena-Animationen angepasst
  • Speicher-Probleme verbessert
  • Fußsstapfen von Pokémon in der Nähe entfernt
  • Schadens-Kalkulierung im Kampf überarbeitet
  • Mehrere Bugfixes beim Antreffen eines wilden Pokémon
  • Detail-Bildschirm von Pokémon überarbeitet
  • Neue Bilder für Achievement-Medaillen
  • Probleme bei der Darstellung einiger Karten-Funktionen behoben
  • Kleinere Text-Fehler entfernt

Zu den offiziellen Infos ist uns noch aufgefallen, dass vor jedem App start noch ein Info Fenster kommt, welche einen Warnhinweis mit sich bringt. Zudem ist die Schriftart und die Dicke der Schrift in der Pokémon Übersicht angepasst worden. Hier wird jetzt mehr darauf gesetzt, dass man eindeutig sehen kann welche WP ein Pokémon hat. Auch das Design des Pokéball nach dem ein Pokémon gefangen wurde ist leicht angepasst worden. Gut zu erkennen an dem kleinen roten Licht und der Ball wirkt jetzt edler und hat einen leichten glänzenden hauch bekommen.

 


25.07.2016 – Pokémon Go startet in Hong Kong


25.07.2016 – Teamleiter werden bekannt gegeben

Heute Nacht wurde enthüllt, wer hinter den Schatten der drei Teams steht:

  • Team Valor (Rot): Candela
  • Team Mystic (Blau): Blanche
  • Team Instinct (Gelb): Spark.

24.07.2016 – Pokémon Go startet in Frankreich


22.07.2016 – 1.0.3 für iOS und 0.29.3 für Android

Heute wurde von Niantic eine neue Version von Pokémon Go veröffentlicht. Leider gibt es keine großen Änderungen und Bugfixes. Es kamen nur „kleinere Text-Anpassungen“.

22.07.2016 – Pokémon Go startet in Japan


17.07.2016 – Pokémon Go startet in Kanada


16.07.2016 – Pokémon Go startet in Europa

(außer Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal)

16.07.2016 – Pokémon Go startet in der Schweiz


15.07.2016 – Pokémon Go startet in Italien, Spanien und Portugal


14.07.2016 – Pokémon Go startet in Großbritannien


13.07.2016 – Pokémon Go startet in Deutschland


07.07.2016 – Pokémon Go startet in USA


07.06.2016 – Pokémon Go startet in Australien


Kommentare: 0

#0